News Jetzt erhältlich: Der Katalog zur Ausstellung von Gesine Probst-Bösch 6. Dezember 2021

GPB_Publ_Image_2901

Zur ersten Retrospektive über die Künstlerin Gesine Probst-Bösch (1944–1994) mit dem Titel "Zehn Pfeile, ein Herz und eine Seele" ist auch ein gleichnamiger Katalog erschienen.

 

Die 312 Seiten starke Publikation zeigt mit zahlreichen farbigen Abbildungen einen repräsentativen Einblick in das bildnerische Schaffen der Künstlerin. Geboren in Weimar, verbrachte sie ihr Leben in Wien, Vorarlberg und München. Ein Leben, das geprägt ist von großer Empfindsamkeit – und ihre Kunst eine beeindruckende Wesensschau, die mithilfe weniger Linien und geheimnisvoller Chiffren den Kern der Dinge ergründet. Papier ist dabei das bevorzugte Medium und das verbindende Element zwischen Literatin und bildender Künstlerin. Mit wachem Auge und entlarvendem Humor reflektiert sie Themen ihrer Lebenswelt in ihrer eigenen reduzierten Bildsprache, die von der großen Begabung Gesine Probst-Böschs zeugt. 

 

Die Ausstellung wird noch bis mindestens 16. Januar 2022 im DOCK 20 – Kunstraum und Sammlung Hollenstein gezeigt. Die Publikation ist auf Anfrage unter dock20@lustenau.at erhältlich.

 

Herausgeber: DOCK 20 – Kunstraum und Sammlung Hollenstein und vorarlberg museum⁠
Texte: Kathrin Dünser, Nina Schedlmayer, Claudia Voit⁠
Design: Daniela Fetz⁠
Details: Softcover, 30x24 cm, 312 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen.⁠
ISBN: 978-3-903572-46-1⁠