News Artists in Residence 2022 22. Juni 2022

FotoCredit-LouisaBoeszoermeny

Friederike Goebbels und Johann Voigt sind die diesjährigen Teilnehmer:innen unserer Artist Residency. 
 

Das jährlich gemeinsam mit Druckwerk und S-MAK durchgeführte Förderprogramm nominierte zwei junge Positionen, die gemeinsam mit Selina Lampe, Michael Reindl und Viktor Petrov Teil der Gruppenausstellung "Raster und Fraktal" sein werden. Johann und Friederike werden ab August für sechs Wochen in Lustenau leben und arbeiten. 

 

Friederike Goebbels, geboren 1986, lebt und arbeitet in Berlin. Sie studierte Architektur an der TU Berlin und in Lyon. Neben ihrer Tätigkeit in der Filmausstattung studiert sie seit 2017 Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin. Ihre Praxis umfasst Druck, Installation, Video, und Text.

 

Johann Voigt studierte Sprachkunst an der Universität für Angewandte Kunst in Wien bei Gerhild Steinbuch und Monika Rinck, war Mitherausgeber des Literaturmagazins Jenny und wurde mit dem International Music Journalism Award ausgezeichnet. Er setzt sich in seiner literarischen Arbeit in u.a. Prosa-Texten und Hörspielen vor allem mit Autoritätskonstruktionen und Dissoziationen auseinander.

 

Mehr Infos zur Ausstellung

 

Nach oben